Pilzlaterne

Ja, die Idee ist nicht neu. Man kann LED in so ziemlich alles coole einbauen (so wie Bluetooth). Hier aber mein Versuch eine stimmige Fantasy Lichtquelle zu erzeugen:
Das ganze ist ein Zierpilz (ich glaube innen aus Styropor). Darin wurden 4 LEDs eingebaut (2 flackernde KerzenLEDs und 2 sehr helle in gebrochenem weiß). Das ganze flackert durch die KerzenLEDs super in einem bernsteinfarbenem Farbton. Außerdem erzeugen die unerwartet gut Licht.
Die Elektronik (Schalter und Knopfzelle) stecken im Kork, die Verkabelung wurde zum Teil durch die Pilze verlegt.
Ein spezieller Dank gilt meinem Freund Michael Harter für die Einweisung ins Löten bzw. für die (abermalige) Hilfestellung bei den elektrobauteilen und -komponenten. :-)

Kommentare

  1. wie herzig :D ich will auch eine =^-^=

    AntwortenLöschen
  2. Soooooooo schön! Ich möchte auch eine haben!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen